Stadt Nürnberg sagt Stadtteilkirchweihen ab: Inzidenzen noch zu hoch

Die Stadt Nürnberg hat vereinzelt Kirchweihen bis Mitte Juni abgesagt! Darunter sind die Stadtteil-Kerwas in Schweinau und Laufamholz. Auch in Mögeldorf und Lohe werden in diesem Jahr wegen der hohen Inzidenzen und Coronabedingten Beschränkungen keine Kirchweihen stattfinden. Trotzdem will die Stadt Nürnberg die noch ausstehenden rwas in alternativer Form veranstalten. Ähnlich wie 2020 sollen stattdessen einzelne Schaustellerverkaufsstände als Ersatz dienen.