Stadt Nürnberg verbietet Querdenker-Kundgebung am Wochenende 

Für den kommenden Sonntag wurden Versammlungen von Kritikern der Corona-Maßnahmen von Ordnungsamt der Stadt Nürnberg verbotenDer Grund: es ist zu erwarten, dass wie bereits am 3. Januar, die allgemein geltenden Corona-Regeln nicht eingehalten werden. Um sogenannte Spontanversammlungen zu unterbinden will die Stadt alle Demonstrationen, die bis heute nicht Angemeldet werden, verbieten.