Stadt-Umland-Bahn: Mobiles Dialogforum in Nürnberg

Es ist ein Millionen-Projekt und nicht ganz unstrittig. Immer lauter werden die fordernden Stimmen nach einem Ausbau des öffentlichen Verkehrsnetzes und einer der        Meilensteine ist aktuell in der Planung. Die Stadt-Umland-Bahn wird die Städte Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach über ein Straßenbahnnetz verbinden. Über eine Strecke von rund 26 Kilometern mit knapp 30 Haltestellen. Allein der Planungsaufwand ist immens, doch es lohnt sich. Denn neben der VAG, Politikern, Organisationen und Experten dürfen auch die Bürger selbst ihre Wünsche und Sorgen äußern. In einem sogenannten mobilen Dialogforum, bei dem es mit Blick auf die Haltestellen per Straßenbahn durch Nürnberg ging, wurde nun über den aktuellen Stand der Planung informiert und diskutiert.