Stadt will Länderspiel gg Italien absagen

Schlechte Nachrichten für alle Fußball-Fans: Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus und des aktuellen Lagebildes kann die Stadt Nürnberg eine Absage des Länderspiels Deutschland gegen Italien nicht ausschließen. Das hat Gesundheitsreferent Peter Pluscke heute im Rahmen einer Pressekonferenz mitgeteilt. Eine endgültige Entscheidung hierzu will die Stadt Mitte nächster Woche treffen. Geplant war die Partie im Max-Morlock-Stadion für den 31. März.