Stadtführer gegen Studenten: Streit um „Free Walking Tours“ in Nürnberg

In einer neuen Stadt angekommen ist es für den Tourist meist eine der ersten Unternehmungen um sich besser zurechtzufinden: eine Stadtführung. Perfekt ist es dann natürlich, wenn die Touren sogar in der Muttersprache angeboten werden. In Nürnberg ist die Vielfältigkeit an solchen Rundgängen groß. Neben den organisierten Stadtführungen gibt‘s auch freie, meist von Studenten geleitete Touren durch die Stadt. Free Walking Tours heißt das Konzept, das bereits weltweit bekannt ist und auch schon in Nürnberg Fuß fassen konnte.