Stadtrat genehmigt Stadionsingen – in diesem Jahr virtuell

Das alljährliche Adventssingen wird nicht abgesagt. Einzige Änderung dieses Jahr, es findet für Zuschauer nicht im Max-Morlock-Stadion statt, sondern online via Livestream und auf den Sendern des Funkhauses Nürnberg. Dabei sind der Fränkischen Sängerbund, Bürgermeister Christian Vogel und das Nürnberger Christkind. Lieder zum Mitsingen bringen dann Weihnachtsstimmung in jedes Wohnzimmer der Metropolregion. Los geht’s am 23.12.2020 um 18 Uhr, dann kann von zuhause aus gelauscht werden.