Stadt(ver)führungen 2017 „Zeichen & Wunder“

Im Zuge der Stadt(ver)führungen können Interessierte wieder bis Sonntag in die Städte Nürnberg und Fürth eintauchen. Unter dem Motto „Zeichen & Wunder“ bekommen Teilnehmer Einblicke in unbekannte oder normalerweise verschlossene Orte. Über 930 Führungen werden angeboten. Für neun Euro gibt’s das Türmchen, das als Eintrittskarte fungiert, an den Tageskassen. Für einige Touren ist eine Anmeldung nötig.