Start der iENA 2015

Erfinder aus aller Welt sind auch dieses Jahr wieder zur iENA angereist. Sie stellen insgesamt rund 700 Neuheiten in der Nürnberger Messehalle vor. Das Spektrum reicht dabei von komplexen High-Tech-Geräten bis hin zu praktischen Erfindungen für den täglichen Gebrauch. So zum Beispiel einen Kokosnuss-Spalter. Heute und morgen hat nur Fachpersonal Zutritt zur Messe. Am Samstag und Sonntag ist sie für alle Besucher geöffnet.  Der Eintritt kostet dann 12 Euro.