Startschuss für Vorbereitungsarbeiten fällt am Montag: Sanierung der Nürnberger Hafenbrücken wirft ihre Schatten voraus

Die dringend notwendige Sanierung dreier Nürnberger Hafenbrücken wirft weitere Schatten voraus! Zurzeit plant der Servicebetrieb Öffentlicher Raum die Errichtung von Behelfsbrücken. Eine Maßnahme, für die jetzt die Baufelder frei gemacht werden müssen. Ab Montag wird SÖR mit dieser vorbereitenden Arbeit beginnen. Bis Ende des Monats werden dann auf einer Fläche von insgesamt 1.000 Quadratmetern rund 70 Bäume gefällt und Sträucher gerodet. Bearbeitet werden Bereiche an der Regenstraße, am Parkplatz des Hafenanlegers und beim Sportplatz SV Maiach.