Staufrühstück gegen Märchen

Wer hat sich nicht schonmal gewünscht, Zauberkräfte zu besitzen, oder einmal Prinzessin zu sein? Wahrscheinlich jeder, aber sowas gibt’s natürlich nur im Märchen. Trotzdem: ab und zu wird man ja noch träumen dürfen! Denn am 26. Februar ist internationaler „Erzähle ein Märchen“ Tag. Und wir erzählen Ihnen jetzt kein Märchen, wenn wir sagen, dass wir am Donnerstag-Morgen an der Stadtgrenze im Stau standen und dort Frühstück verteilt haben. Der Rest war aber ziemlich märchenhaft!