Stellenabbau bei Wöhrl-Zentrale in Nürnberg

Weiterer Stellenabbau bei Wöhrl. Im Zuge der Firmensanierung trifft es jetzt auch die Zentrale in Nürnberg-Langwasser. Wie bekannt wurde erhielten 32 Angestellte des insolventen Bekleidungshauses Ende letzten Jahres ihre Kündigung. Im Vorfeld wurden bereits drei bayerische Filialen geschlossen, deren 100 betroffene Mitarbeiter jedoch ein Übernahmeangebot des Unternehmens bekamen.