„Stop – Der Film“: Manuel Bavosa auf Tour gegen Mobbing

Es sind erschreckende Zahlen: Etwa ein Zehntel aller Kinder und Jugendlichen zwischen 11 und 16 Jahren ist schon einmal Opfer von Mobbing geworden. Ausgrenzung, Spott, Psychoterror – Lehrer und Eltern sind da oft machtlos, wissen nicht oder zu wenig bescheid. In seltenen, aber besonders tragischen Fällen sehen die Mobbing-Opfer dann keinen Ausweg mehr und nehmen sich das Leben. So geschehen ist das vergangenes Jahr in Bad Windsheim. Der 21-jährige Manuel Bavosa nahm das zum Anlass, endlich zu handeln.