Storchenrekord in Bayern

Bayern verbucht einen Storchenrekord. Das ergaben jetzt die ersten Schätzungen des Landesbundes für Vogelschutz. So leben hier momentan rund 370 Paare – das sind so viele Weißstörche, wie noch nie. Auch der Bruterfolg wird mit mehr als zwei Jungen pro Nest wohl deutlich über dem Durchschnitt liegen. Der Bayerische Storchenrekord ist bundesweit eine Ausnahme. Denn gerade in den eigentlich von Storchen begehrten Regionen, wie Ostdeutschland, gehen in diesem Jahr die Ansiedlungszahlen deutlich zurück.