Streik der GDL bis Freitag: Gespaltene Reaktionen der Reisenden

Flexibilität, Geduld, gute Nerven – Eigenschaften die man als Bahnfahrer immer mal wieder braucht. Bis Freitag aber ganz besonders. Die GDL, die Gewerkschaft deutscher Lokomotivführer, hat zum Streik aufgerufen. Bis Freitag um 2 Uhr nachts fahren kaum Züge. Die Deutsche Bahn hat zwar einen Ersatzfahrplan entwickelt. Die Wut der Reisenden kann der aber nur bedingt schmälern.