Streitbares Sporturgestein: Waldemar „Waldi“ Hartmann zu Gast in Burgthann

Seit Tagen wird über die vielleicht verschobene WM-Vorgabe 2006 in Deutschland diskutiert. War unser Sommermärchen gekauft oder nicht? Unser Fußball-Saubermann-Image wackelt und wankt gewaltig. Der Spiegel brachte den Korruptions-Stein ins Rollen und seitdem melden sich viele Leute zu Wort. So auch der ehemalige Sportreporter Waldemar Hartmann. Er war zu Gast in Burgthann und hat seine ganz eigene Meinung über die Vorkommnisse. Er hat uns ein viel beachtetes und zitiertes Interview gegeben.