Studie: Erlanger Bürgern gehören zu den Reichsten in Deutschland

Laut einer Studie des Nürnberger Marktforschungsinstituts GfK wird die Kaufkraft in Deutschland nächstes Jahr generell ansteigen. Dank der guten Konjunktur stehen den Deutschen dann im Schnitt etwa 22.000 Euro im Jahr für Wohnen, Freizeit, Sparen und Konsum zur Verfügung. Die Erlanger Bürger zählen außerdem 2017 zu den Reichsten in Deutschland. Mit rund 27.000 Euro pro Kopf reihen sie sich deutschlandweit auf Platz 8 ein.