Südfriedhof: Frau beschädigt mit ihrem Auto mehrere Gräber

Ein skurriler Unfall ereignete sich vergangene Nacht gegen 4 Uhr 30 auf dem Nürnberger Südfriedhof: Eine 54-Jährige Frau fuhr mit einem SUV durch das Eingangstor des Friedhofs und beschädigte dann zahlreiche Gräber, sowie Kreuze und Blumen. Über die Höhe des verursachte Sachschadens ist bisher noch nichts bekannt. Die Frau wurde bei dem Unfall nicht verletzt, allerdings ist der Grund für die Irrfahrt noch unklar: Laut Polizei wurde die 54-Jährige wegen der Gesamtumstände dem Gesundheitsamt vorgestellt. Bisher ist die Fahrerin noch nicht vernehmungsfähig.