Tag der Franken findet in Ansbach statt

Der „Tag der Franken“ findet dieses Jahr in Ansbach statt. Das hat der Bezirksausschuss gestern entschieden. Der Mittelfränkische Regierungssitz setzte sich bei der Bewerbung unter anderem gegen die Finalisten Weißenburg und Hersbruck durch. Mit dem Konzept „Essen in Franken“ wird es am 1. Juli kulinarisch. Die Besucher erwarten Infos rund um die Geschichte von Bratwurst, Schäufele und Co. Probiert werden darf natürlich auch.