Tag des Gartens am Sonntag: Bund Naturschutz appelliert zu mehr Mut zur Wildnis

Am Sonntag ist bundesweiter Tag des Gartens! Der Bund Naturschutz appelliert an alle Gartenbesitzer mehr Mut zur Wildnis zu entwickeln und einen Bereich der Natur zu überlassen. Zum Beispiel den Randbereich des Rasens wachsen zu lassen um zu sehen welche Pflanzen dann noch zum Blühen kommen. Tipps zur umweltverträglichen Gartengestaltung gibt der Bund Naturschutz auch auf seiner Webseite. Der Tag des Gartens findet seit 1984 jeweils am zweiten Sonntag im Juni statt.