Tag des offenen Denkmals

Am kommenden Sonntag können  sich  Geschichtsliebhaber wieder nach Lust und Laune umsehen und informieren. Am Tag des offenen Denkmals. Allein in Mittelfranken gibt es mehr als 100 architektonische Schätze zu bewunden. Anlässlich des Denkmaltages lädt auch das Jüdische Museum in Fürth ein. Diesmal unter dem Motto „Museumsgezwitscher“. Besucher dürfen an der 1. Twitter-Führung des Museums teilnehmen, bei der Smartphones und Twittern ausdrücklich erwünscht sind. Alle Gebäude und Orte finden sie auf http://tag-des-offenen-denkmals.de/laender/by/