Tarifeinigung im öffentlichen Dienst

Eine dicke Gehaltserhöhung gibt es für die 2,1 Millionen Angestellten von Bund und Kommunen: Ihr Gehalt steigt rückwirkend zum 1. März um drei Prozent. Im kommenden Jahr gibt es nochmals 2,4 Prozent obendrauf. Darauf verständigten sich Arbeitgeber und Gewerkschaften, nachdem es in den vergangen Wochen immer wieder zu Streiks im öffentlichen Dienst gekommen war.