Taucherparadies bald in Nürnberg?

Traumhafte Korallenriffe auf den Malediven, tropische Fische in Thailand oder kristallklares Wasser in Ägypten. Tauchfans müssen momentan weit reisen für ihr Hobby. Bald reicht aber vielleicht der Weg in die Nähe des Stadions in Nürnberg. Ein Franke plant ein einzigartiges Taucherparadies und erwartet im Idealfall Gäste aus ganz Deutschland. Um das Projekt zu genehmigen muss erst ein Vorhaben- und Erschließungsplan eingereicht werden. Dann beginnt ein bürokratischer Prozess der bis zu zwei Jahre lang dauern kann. Im Stadtrat aber dürfte das Projekt gute Chancen haben. Die Wirtschaftsförderung und vor allem der Tourismusverband würden sich freuen, wenn man in Nürnberg bald auf Tauchgang gehen könnte.