Teddybär-Klinik für Kinder

Kindern die Angst vor dem Arzt nehmen. Das haben sich die Betreiber des Erlanger Teddybärkrankenhauses zum Ziel gesetzt. Die Aktion findet bereits zum 8. Mal statt. Im Erlanger Schlossgarten verarzten mehr als 100 Medizin-Studenten noch am Donnerstag von 9 bis 16.30 Uhr von Kindern mitgebrachte Kuscheltiere. Die angehenden Mediziner zeigen den Kindern außerdem einen Rettungswagen von innen und erklären die Organe anhand eines Modell-Teddys.