Temposünder auf der Großen Straße

11. Juni 2014: Auf der Großen Straße in Nürnberg ereignet sich ein tragischer Unfall. Ein Raser erfasst mit über 100 km/h eine junge Skaterin. Marie wird über 50 Meter durch die Luft geschleudert und dabei tödlich verletzt. Damals reagiert die Stadt auf die Tragödie mit Tempolimit 30. Doch erschreckend viele Autofahrer kümmert diese Geschwindigkeitsbegrenzung wenig.