Terroranschlag in Würzburg: Die Radikalisierung junger Menschen

Die Welt scheint in diesen Tagen einmal mehr aus den Fugen zu geraten; und das auch hier in Bayern. Der Terror hat den Freistaat erreicht. Das Attentat in einem Regionalzug bei Würzburg sorgt für Entsetzen. Wie konnte sich ein junger Mann so schnell radikalisieren? In Nürnberg befindet sich die deutschlandweit einzigartige Beratungsstelle Radikalisierung. Hier sprechen die Mitarbeiter täglich mit besorgten Angehörigen, kennen die Anzeichen eines drohenden Abdriftens.