Teure Mieten: Jede zweite Großstadt für Familien nicht leistbar

Gehalt gegen Miete!  Mehr als jede zweite deutsche Großstadt ist für Familien nur noch schwer leistbar. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Immowelt. In Nürnberg beispielsweise kostet eine 80-120 m große Mietwohnung durchschnittlich 970 Euro. Menschen mit einem anerkannten Berufsabschluss müssen hier knapp 30 % ihres Nettohaushaltseinkommens dafür einbüßen. Zum Vergleich: In Erlangen und Fürth sind es 960 und 900 Euro.