Ticket-Vorverkauf für die Stadt(ver)führungen startet

Die Stadtverführungen in Nürnberg und Fürth finden vom 23. bis zum 25. September statt. Ab Freitag können sich Besucher Tickets für anmeldepflichtige Veranstaltungen sichern. Diese sind im Programmheft mit einem „A“ gekennzeichnet. Die Anmeldetickets werden gegen Vorlage des Stadtverführungstürmchens ausgegeben, das wiederum ist für 8 Euro im Vorverkauf erhältlich. Insgesamt finden am Veranstaltungswochenende über 850 Einzelführungen in Nürnberg und Fürth statt. Alle beleuchten die verschiedenen Facetten des Machtbegriffes, früher und heute.