Tiergarten, NürnBärLand und Co.: Sonderimpfaktionen in Nürnberg

Die Infektionszahlen steigen immer weiter an. Das Robert-Koch-Institut meldet heute Morgen eine Inzidenz von 17,7 für die Noris. Nürnberg hat damit die höchste Inzidenz in ganz Mittelfranken. Doch laut Gesundheitsamt gerät die Impf-Kampagne immer mehr in stocken. Um Anreize für die Schutzimpfung zu schaffen bietet die Stadt jetzt dezentrale Angebote.