Tiervermittlung „Für alle Felle“ vom 01.02.2019

Auch Hunde können Blutspenden. Es geht um Ivo. Bei dem achtjährigen Rüden war ein  Milztumor geplatzt, was zu inneren Blutungen führte und eine Not-OP notwendig machte. Da nicht ausreichend viele Blutkonserven vorhanden waren, fragte die Tierklinik bei der Diensthundestaffel nach. Am schnellsten stand Kira zur Verfügung. Der Schäferhund spendete unter Vollnarkose 300 Milliliter Blut, das Ivo noch direkt im OP-saal verabreicht bekam. Inzwischen ist er auf dem Weg der Besserung. Die Tiere aus dem Nürnberger Tierheim hingegen haben ein anderes Problem. Sie suchen ein neues Zuhause. Jetzt in für alle Felle.