Timeout: Durchhänger beim HCE – Dritte Niederlage in Folge

Die Erlanger Handball-Jungs stecken in ihrer ersten Krise in dieser Saison. Eigentlich kennt das HCE-Formbarometer nur eine Richtung – die nach oben. Jetzt hat Erlangen dreimal in Serie verloren und die Euphorie und Lockerheit ist dahin. Vor allem die Auftritte zu Hause gegen Minden und beim Derby in Coburg haben Fragen aufgeworfen. Gestern war dann das Topteam aus der Hauptstadt zu Gast in Nürnberg. Die Füchse entführen die Punkte und Erlangen rettet sich in die Länderspielpause.