Timeout: Handball-Krimi gegen Hannover-Burgdorf

Die erste Handball-Bundesliga ist am Wochenende erst aus dem Winterschlaf aufgewacht. Erlangen hatte am Samstag gleich ein Topteam der Liga zu Gast. Der Fünfte Hannover-Burgdorf spielte vor. Über 4500 Zuschauer kamen in die Nürnberger Arena. Und keiner hat sein Kommen bereut. Das Spiel war ein Handball-Krimi bis in die letzten Sekunden.