Tod eines Handlungsreisenden im Nürnberger Staatstheater

„Was machen sie eigentlich beruflich?“ Diese Frage hat nicht nur einfachen Small Talk Charakter, sondern kann eine echte Fangfrage sein. Wie sehr definieren sich Menschen über Beruflichen Erfolg? Mit diesem Thema befasste sich der Schriftsteller Arthur Miller bereits in den 40er Jahren. Sein berühmtestes Drama „Tod eines Handlungsreisenden“ gibt es seit Samstag neuinterpretiert im Staatstheater Nürnberg.