Tödlicher Unfall auf der A3 Höhe Altdorf

Tödlicher Unfall heute Morgen auf der A3 zwischen den Autobahnkreuzen Altdorf und Nürnberg. Nahezu ungebremst fuhr ein LKW auf einen Sattelzug auf. Dieser hatte wegen des hohen Verkehrsaufkommens die Geschwindigkeit stark verringert. Das Führerhaus des auffahrenden LKWs wurde bei dem Unfall stark zerdrückt, der Fahrer eingeklemmt. Der 62-jährige erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch in seinem Führerhaus verstarb.