Tödlicher Unfall bei Neustadt an der Aisch

Gestern Nachmittag ereignete sich bei Neustadt an der Aisch ein schlimmer Verkehrsunfall, bei dem eine 81-Jährige tödlich verletzt wurde. Zwischen Gerhardshofen und Diespeck wollte die Radlerin die Bundesstraße überqueren. Dabei wurde die Frau von einem Wohnmobil erfasst und so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Laut Zeugen soll die Rentnerin in die Straße eingefahren sein, ohne auf den Verkehr zu achten. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur genauen Klärung der Unfallursache ein Gutachter hinzugezogen.