Tödlicher Unfall bei Treuchtlingen

Auf der B2 auf Höhe Treuchtlingen-Nord geriet ein 19-Jähriger am Freitag Nachmittag in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einem Lastzug. Dabei wurde der junge Mann eingeklemmt und schwer verletzt. Trotz schneller Hilfe verstarb der 19 Jahre alte Fahrer später im Krankenhaus. Der 61-Jährige LKW-Fahrer wurde nur leicht verletzt. Die Staatsanwaltschaft hat angeordnet, einen Sachverständigen hinzuzuziehen. Dieser soll nun klären, wie es zu dem tödlichen Unglück kommen konnte.