Tödlicher Unfall: Frau wird von Straßenbahn erfasst

Tödlicher Verkehrsunfall in Nürnberg. Nach Angaben der Polizei wurde gestern Nachmittag vor dem Dokumentationszentrum eine Fußgängerin von einer Straßenbahn erfasst. Die circa 50 Jahre alte Frau wollte offenbar die Bayernstraße an einem Fußgängerweg queren und übersah dabei eine in Richtung Innenstadt fahrende Straßenbahn. Durch den Zusammenstoß wurde die Frau schwer verletzt. Ein herbeigerufener Notarzt konnte ihr nicht mehr helfen, sie verstarb noch an der Unfallstelle. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen. Die Straßenbahnlinie war mehrere Stunden komplett gesperrt.