Tödlicher Verkehrsunfall auf der A3 bei Tennenlohe

Auf der A3 in Richtung Regensburg kam es gestern Vormittag zu einem schlimmen Unfall, bei dem ein Mann tödlich verletzt wurde. Zwischen den Anschlussstellen Tennenlohe und Nürnberg-Nord prallte der 75-Jährige aus noch ungeklärter Ursache gegen den vor ihm fahrenden Wagen. Der Senior verlor die Kontrolle über sein Auto, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Der Mann erlag noch vor Ort seinen Verletzungen – seine Beifahrerin wurde schwer verletzt. Ein weiteres, am Unfall beteiligtes Auto blieb auf dem Standstreifen stehen. Aus diesem stieg eine Frau unvermittelt aus und lief bis auf die Gegenfahrbahn. Dort wurde sie von einem Wagen erfasst und ebenfalls schwer verletzt. Die Autobahn musste zeitweise gesperrt werden.