Tödlicher Verkehrsunfall bei Ansbach

Tödlicher Verkehrsunfall bei Ansbach. Am Samstag, gegen 2 Uhr morgens, war ein Auto mit fünf jungen Männern auf der Staatsstraße 2223 zwischen Sachsen und Ansbach unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Ein 21-Jähriger Mitfahrer wurde eingeklemmt und erlitt so starke Verletzungen, dass er noch an der Unfall stelle verstarb. Der 26 –jährige Fahrer und die drei weiteren Männer wurden leicht bis mittelschwer verletzt. Am PKW entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.