Tolle Musik für einen guten Zweck – Die Straßenkreuzer CD

Als armer oder gar obdachloser Mensch ein bisschen Geld zu verdienen ist auf dem normalen Arbeitsmarkt nur schwer möglich. Der Straßenkreuzer hilft hier seit 1994. Der Verein bringt eine Zeitschrift heraus, die Menschen in sozialer Not dann verkaufen können – bei zuverlässiger Tätigkeit irgendwann sogar inklusive Sozialversicherung und Monatsgehalt. Ergänzt wird das Angebot seit einiger Zeit durch eine CD. Jedes Jahr spenden regionale Musiker ihre Songs für eine CD, deren Verkauf das Leben der Betroffenen ein Stück einfacher machen soll.