Totalsperrung auf A3 nach LKW-Unfall

Totalsperrung auf der A3. Zwischen Nürnberg-Nord und Behringersdorf gab es heute morgen mehrere Unfälle. Ein LKW-Reifen löste sich und prallte gegen einen Pkw. Der Lastwagen kam ins Schleudern, geriet gegen die Mittelschutzplanke und durchbrach sie bis in die Gegenfahrbahn. Die zwei Betonklötze mit denen der Laster beladen war kamen auf der anderen Straßenseite zum Liegen und sorgten dort für Folgeunfälle. Insgesamt waren mindestens acht Fahrzeuge betroffen. Verletzte fibt es zum Glück keine. Die Fahrbahn Richtung Würzburg musste zeitweise komplett gesperrt werden.