Tote Frau in Langwasser entdeckt – Sohn sprang aus dem 3.Stock

In Langwasser fand die Polizei gestern eine Frau tot in ihrer Wohnung. Der Sohn gilt als Tatverdächtig. Da er sich bei einem Sprung aus dem Fenster der Wohnung seiner Mutter schwer verletzt hatte, wurde er im Klinikum bis spät in den Mittwochabend notoperiert. Er ist immer noch nicht ansprechbar. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte einen Antrag auf Erlass eines Haftbefehls wegen des Verdachts auf Totschlags. Die Hintergründe.