TOTO-Sportkabine mit René Selke und Marcell Pongó

Club ist nach den indirekten Morddrohungen und der bitteren Hannoverpleite auf der Suche nach Normalität. Die SpVgg Greuther Fürth bleibt im dritten Spiel in Folge ungeschlagen. Die Nürnberg Falcons kämpfen um die Playoffteilnahme und der HC Erlangen mit Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Im Studio: Geschäftsführer des HC Erlangen René Selke und Marcell Pongó von den Nürnberg Falcons.