Tradition neu aufgelegt: Flechten

Korbmacher fand man früher auf Wochenmärkten. Heute sind sie bei uns so gut wie ausgestorben. Grund dafür sind die Billigprodukte aus Asien, die auch bei uns für wenig Geld verkauft werden. Doch in der Korbmacherstadt Lichtenfels in Oberfranken gibt es seit 2006 einen neuen Ausbildungsberuf: den zum Flechtwerkgestalter. Stefania Küble gehörte zum ersten Jahrgang. Seit 2009 hat sie in Fürth eine eigene Werkstatt. Die Flechterei im Hinterhof.

 

Die Flechterei im Hinterhof

Nürnberger Straße 61

90762 Fürth

Telefon: 0911 / 2408085

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8:00 – 11:30 Uhr und nach Vereinbarung