Tragisches Unglück im Palm Beach: Vater und Sohn treiben leblos im Wasser

Tragisches Unglück am Sonntagnachmittag im Kur- und Freizeitbad Palm Beach in Stein! Ein 45-Jähriger Vater und sein zweijähriger Sohn trieben leblos im Wasser. Mehrere Besucher reagierten sofort, holten beide aus dem Becken, leisteten erste Hilfe und begannen mit der Wiederbelebung – erfolgreich. Der Rettungsdienst brachte die beiden danach ins Krankenhaus – ihr aktueller Gesundheitszustand ist unbekannt. Auch wie es zu dem Unglück kam, ist bisher unklar, Hinweise auf Fremdverschulden liegen allerdings nicht vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.