Tragödie beim Maibaumfest in Wettelsheim

Der Maibaum gehört zu Bayern wie Tracht und Biergarten. Er wird gefällt, bewacht, gestohlen, ausgelöst, aufgestellt, geschmückt und natürlich gefeiert – meist mit Blasmusik, reichlich Essen und Trinken.  So auch im Mittelfränkischen Wettelsheim bei Treuchtlingen. Es sollte ein fröhliches, ausgelassenes Volksfest werden, doch das Aufstellen des Maibaums in Wettelsheim endete in einem tragischen Unglück.