Trainieren für den Ernstfall: Erste-Hilfe-Truck macht Station in Nürnberg

Am Nürnberger Jakobsplatz macht seit heute der Erste-Hilfe-Trainings-Truck Station! In dem Truck wird unter anderem ein medizinischer Notfall in einer U-Bahn simuliert. An dem Puppen-Patienten können Interessierte die Herz-Lungen-Wiederbelebung trainieren. Auf diesem ungewöhnlichen Weg soll Menschen die Unsicherheit in Sachen Erste Hilfe genommen werden. Pro Jahr sterben in Deutschland rund 50.000 Menschen an einem Herzstillstand. 10.000 von ihnen könnten durch konsequente Erste Hilfe überleben. Der Truck steht auch morgen noch in Nürnberg.