Trainingsauftakt in Nürnberg und Fürth

Neue Spielzeit, neues Glück. Darauf hofft die SpVgg aus Fürth. Beim heutigen Trainingsauftakt präsentieren sich Trainer Stefan Ruthenbeck und seine Mannschaft selbstbewusst – bereit für den Neuanfang.

Beim 1. FC Nürnberg ging’s schon gestern wieder auf den Rasen. In einem lockeren Trainingsspiel stimmt sich der Club auf die kommende Saison ein – zusammen mit knapp 2000 Fans.