Traktoren-Streik vor Aldi-Lager in Adelsdorf

Bayerns Landwirte gehen erneut auf die Straße. Rund 100 Traktoren und etwa 300 Teilnehmer haben heute Nacht das Zentrallager von ALDI in Adelsdorf im Landkreis Erlangen-Höchstadt blockiert. Sie wehren sich gegen eine weitere Senkung der Milchpreise. Aufgrund der aktuellen Marktsituation wird der Verkauf von Milchprodukten aus Deutschland und der EU immer schwieriger. Die Polizei zieht ein positives Fazit nach dem Bauernprotest – die gesamte Veranstaltung sei friedlich und ohne Vorkommnisse abgelaufen.