Trocken gelegt: Tiergarten bereitet Sanierung der Lagune vor

Sie ist ein Großprojekt, das als Meilenstein in die Geschichte des Nürnberger Tiergartens eingehen sollte: Die Delfinlagune. Nach der Eröffnung 2011 kam aber alles ganz anders: Lob und Begeisterung über das 24 Millionen teure Bauwerk schlugen schnell in harsche Kritik um. Es wurden undichte Stellen an der Lagune entdeckt, durch die Salzwasser in die umliegenden Böden sickerte. Nach etlichen Gutachten und Reparaturversuchen wird über 5 Jahre später nun endlich die Sanierung vorbereitet.