Trotz Distanzunterricht ab Montag: Dezentrales Testkonzept für Nürnberger Schulen steht

Testen, testen, testen – so der Plan der bayerischen Staatsregierung für Schulen und Kitas. Ab Montag sollen alle Schülerinnen und Schüler im Freistaat wieder in den Wechsel- oder Präsenzunterricht kommen – je nach Inzidenz. Für die entsprechende Sicherheit sollen Schnelltests sorgen. Wie genau das funktionieren kann, haben sich heute Ministerpräsident Markus Söder und Oberbürgermeister Marcus König an einer Schule in Nürnberg angeschaut. Die Stimmung in der Noris war dabei allerdings etwas getrübt. Denn was die Schulen angeht, kann Nürnberg ab Montag nicht wie erwartet lockern, sondern muss die Notbremse ziehen.